logo
Home
Kontakt
Gemälde Visionen
Gemälde Figuras
INNSBRUCK 2007
ART-SALZBURG 2005
Presse
Akt realistisch
Gemälde AKT 2
Gemälde  AKT 3
Sportdarstellungen
abstrakte Strukturen
abstrakte Strukturen
abstrakt Blattgold
abstrakte  Arbeiten
Bild-Raumansichten
Gemälde Mohn u. ÖL
Zeichnungen/Portrait
Zeichnungen/Portrait
Akt 1989-2006


Besucher
-----
HuRRIKAN (Katrina etc, etc) Susanne Macke 2007
2008 anlässlich Art-Expo New York

 Willkommen auf der Homepage von den

Susanne Macke



Impressum           
Inh. Susanne Macke
Talburgstr.44

42579 Heiligenhaus

Tel: 02056 595484
mailto:s.macke(at) gmx.de

Sie finden auf meiner Homepage eine Auswahl an Gemälden  in unterschiedlichen Techniken. Figurative Malerei-abstrakt-, Aktmalerei 2003-2014

Das Copyright aller Gemälde liegt bei der Künstlerin S.Macke-

https://www.youtube.com/watch?v=LHUfKv1SzlQ

Neuigkeiten

Meine künstlerischen Arbeiten und die meiner Künstlerinnen Freundin Nikita können Sie in Heiligenhaus nach Terminabsprache per E-mail betrachten.
Zeitweise haben wir ein offenes Atelier.

Unsere zweite Homepage befindet sich in der Bearbeitung


JEDE KUNSTFORM IST ÄUßERUNG SEINES INNEREN LEBENS. DAS ÄUßERE DER KUNSTFORM IST IHR INNERES.

ZITAT: AUGUST Macke (1887-1914)



h
Buch: BUCH:
Atelieransichten 2  mit einer kleinen Auswahl an Gemälden von Macke--erhältlich im Verlag Artwerk oder bei Boesner.
Teilnahme an der ARTexpo New York 2008 in Z 2013Artikel  über die Künstlerin in dem Kunstmagazin ArtProfil Ausgabe Dezember 2005 anlässlich usammenarbeit mit der Galerie Artodrome und Gallery Ho, Seoul


Kurzbiographie

 geb.   1960 in Essen-Werden


mal seit der Kindheit

1977-1995 Bankkauffrau

u.a. Deutsche Bank AG Essen

Kunststudium in Essen



Internationale Ausstellungen:
Biennale Internazionale Dell´ Arte Contemporanea  
Art-Salzburg Nov. 2005
Galerie Kass Insbruck 2007
Art Exp New York 2008

Nach einer Kindererziehungspause von 9 Jahren findet die nächste Auslandsausstellung vom


15.8-31.8. in UDINE Italien,
ARTE LIBERTA statt.
Ich werde mit 4 Bildern vertreten sein

Teilnahme von Susanne Macke an der ARTexpo NY